Come rivestire una sedia in modo facile e veloce

Wie man schnell und einfach einen Stuhl bedeckt

Als ich diese kleinen Ameisenstühle sah, konnte ich nicht widerstehen.

Sind Sie neugierig, wie Sie Ihre alten Country-Chic-Stühle wieder zum Leben erwecken können?

Wie man einen Stuhl bedeckt? Erinnerst du dich an die 50er Jahre Formica Stühle? Wenn Sie ein Liebhaber des Vintage-Stils sind, wissen Sie, dass sie perfekt sind, um der Küche, dem Wohnzimmer zu Hause und dem Kinderzimmer einen Retro-Charme zu verleihen. 

Aber wie viele von Ihnen haben sie zufällig auf einem Gebrauchtmarkt gefunden oder von Ihren Großeltern geerbt? Und wollen sich einem Restyling unterziehen? Wenn es Ihnen etwas ausmacht, sie wegzuwerfen, wissen Sie das Stühle abdecken Formica ist überhaupt nicht kompliziert: Sie sind perfekt für Heimwerker und der Effekt ist garantiert! 

Die gute Nachricht ist das Polster einen Stuhl mit dem selbstklebende Folie für Möbel Es ist sehr einfach und kreativ und ermöglicht es Ihnen, nicht nur zu recyceln, sondern auch Ihrem Interieur einen Hauch von Originalität zu verleihen! 

Wie man einen Stuhl mit DIY bedeckt!

Im heutigen Tutorial werde ich Ihnen zeigen wie man einen Stuhl polstert in ant mit einer einzigartigen und persönlichen Note: das selbstklebende Papier! Die Schönheit von einem DIY Stuhl Ist das nicht einfach so?

Was brauchst du

Wie

  1. Schrauben Sie zuerst die Rückenlehne des Stuhls mit einem Schraubendreher ab und entfernen Sie sie vorsichtig, um das Aufbringen des Klebepapiers zu erleichtern. Wenn Sie fertig sind, fahren Sie auf die gleiche Weise mit der Sitzung fort. 
  2. Reinigen Sie nun beide Oberflächen mit einem feuchten Tuch oder einem leicht aggressiven Produkt. 
  3. An diesem Punkt können Sie beginnen, die Maße für Rücken und Sitz zu messen, indem Sie Ihr klebriges Papier darauf legen und daran denken, etwa einen halben Zentimeter mehr hinzuzufügen!
  4. Sie können sich dabei mit einem Bleistift bedienen, indem Sie den Umriss direkt auf das Klebepapier zeichnen. 
  5. Schneiden Sie dann mit einer Schere oder einem Cutter das Papier aus. Ich empfehle: Stellen Sie sicher, dass das geschnittene Teil die gesamte Oberfläche bedeckt. 
  6. An diesem Punkt können Sie beginnen, einige Zentimeter Folie zu entfernen und auf beide Oberflächen zu legen. Beginnen Sie langsam mit dem Anbringen, indem Sie sich beispielsweise mit einer Kreditkarte helfen, um die Bildung von Blasen zu verhindern.
  7. Wenn Sie fertig sind, entfernen Sie das überschüssige Papier mit dem Cutter und dann können Sie die Rückenlehne und die Rückenlehne an Ihrem Stuhl festschrauben.                            

Und voila ... du bist fertig und dein Stuhl im Vintage-Stil ist fertig!

DIY Stühle mit selbstklebendem Papier

Wussten Sie, dass ich Sitzbezüge mit Klebepapier haben viele Vorteile?! Wie warum Hier sind einige:

  • Es ist perfekt waschbar! Und als Möbelstück für das Kinderzimmer ist es keine Kleinigkeit! Wenn Ihrem Kind alle Kritzeleien in den Sinn gekommen sind, ist dies mit klebrigem Papier kein Problem mehr. Verwenden Sie einfach einen Schwamm und ein Produkt wie den Entfetter ... und fertig! 
  • Wenn Sie müde werden, können Sie es mit einer anderen Fantasie ändern! Das klebrige Papier es kann leicht entfernt werden und ohne den Stuhl zu beschädigen. 

Habe ich dich überzeugt? Wenn du auch lernen willst wie man einen Stuhl bedeckt Um Ihrem Zuhause oder Ihrem Kinderzimmer einen Vintage-Touch zu verleihen, finden Sie alle selbstklebenden Karten im Decochic-Shop!